Wandern in Saalbach Hinterglemm Impressionen
In Saalbach Hinterglemm gibt es ein ausgeschildertes Wanderwegenetz von mehr als 400 Kilometern mit unzähligen Wanderungen in allen Schwierigkeitsstufen – von Spaziergängen bis zu sportlich-herausfordernden Bergwanderungen.

Holen Sie sich an der Rezeption eine gratis Wanderkarte, und überzeugen Sie sich vom umfangreichen Routenangebot gleich selbst.

Unsere Wandertipps für Sie
Einfach Familien-Wanderung
Die Wanderung auf den Reiterkogel beginnt an der Mittelstation der Reiterkogelbahn und führt Sie in rund einer Stunde Gehzeit direkt zum Gipfelkreuz auf 1.818 Metern Höhe. Von hier haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Salzburger Bergwelt. Anschließend wandern Sie am sogenannten Wetterkreuz vorbei weiter zur Reiteralm und wieder zurück zur Mittelstation. Die Wanderung gehört zu den leichteren Routen und ist daher das perfekte Freizeitvergnügen für die ganze Familie.

Alternativ zum normalen Wandern, was manchen Familienmitgliedern zu langweilig werden könnten gibt es in Saalbach Hinterglemm zwei Familienabenteuerwege:
Berg Kodok
Montelino 


Erlebnis-Wanderung für Fortgeschrittene
Das Spielberghorn auf 2.044 Metern Höhe erreichen Sie von der Bergstation der Kohlmaisgipfelbahn. Die Wanderung führt Sie auf dem Saalachtaler Höhenweg zum Spielbergtörl und über einen steilen Weg bis auf den majestätischen Gipfel. Mit ein bisschen Glück können Sie auf den Almwiesen des Spielberghorns die entzückenden Murmeltiere in freier Natur bewundern. Für den Abstieg eignet sich die Route über das Mitterhörndl am besten. An der Wirtsalm und Maisalm vorbei steigen Sie nach Saalbach ab. Die Wanderzeit beträgt rund sechs Stunden.


Für Wanderprofis:
Höhen-Wandern in Saalbach Hinterglemm Die Wanderung zum Manlitzkogel auf 2.247 Höhenmeter startet von der Bergstation Zwölferkogelbahn. Sie überqueren zuerst die Hohe Penab. Vorbei an der Schönhoferwand gelangen Sie anschließend auf einem kurvenreichen, steilen Weg zum Gipfel. Der Abstieg über den Panorama- und Höhenweg führt Sie zur Ellmaualm, bevor Sie die Mittelstation der Zwölferkogelbahn erreichen. Eine Alternative dazu bildet die Strecke über die Unterzehntner Hochalm in den Vogelalpgraben und weiter nach Lengau. Die Wanderung dauert rund sechs Stunden und ist das ideale Urlaubsprogramm für sportlich aktive Wanderer, die ihre Wanderlust im Urlaub so richtig ausleben wollen.

Hier finden Sie noch viele weitere Tourenvorschläge.